Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
aileenogrian.overblog.com

Autorin von Science Fiction und Fantasy

Perfekte Mülltrennung

„Frau Riemann“, der Richter blickte Susanne finster an. „Sie sind überführt, Ihren Müll nicht korrekt getrennt zu haben.“

„Das kann nicht sein. Mit dem Müll bin ich immer sehr pingelig. Ich schaue jedes Teil bestimmt dreimal an, bevor ich es in den Müll werfe.“ Susanne bekam hektische rote Flecken am Hals.

Der Richter hob mehrere Plastikverpackungen hoch und Geschenkpapier. „Diese Teile haben die Müllwerker in ihrer Restmülltonne gefunden. Auf jedem dieser Indizien hat das Labor eindeutig ihr genetischer Fingerabdruck gefunden.“

„Dieses Geschenkpapier habe ich noch nie gesehen.“ Susannes Stimme klang schrill.

„Aber ihre Spuren sind überall drauf.“

„Nein, das kann nicht sein. Das muss ein Irrtum sein.“

Der Richter schob ihr den Laborbericht hin und sie sah die völlige Identität der verschiedenen Spuren.

„Diese Übereinstimmung ist eindeutig. Leider sind Sie überhaupt nicht einsichtig. Deshalb muss ich Sie härter bestrafen. Sie werden für zehn Monate in der Müllsortieranstalt leben und den Müll nachsortieren.“

Susanne sah ihn an, es schien, als ob sie ihn nicht verstanden hätte. Doch dann ließ sie sich fallen, schlug die Hände vor das Gesicht und weinte fassungslos. Als sie sich endlich beruhigt hatte und aufsah, sah sie, wie ihr Mann Raoul Hand in Hand mit ihrer Nachbarin Petra den Gerichtssaal verließ.

©Aileen O‘Grian

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post